Personal - Recruiting

Die langfristige Sicherung des Unternehmenserfolgs wird nicht zuletzt durch die Besetzung von Führungspositionen geprägt, welche sowohl über Sozialkompetenz als auch über Fachkompetenz verfügen.

Daher kommt es darauf an, die durchsetzungsfähige Führungskraft zu finden, welche in der Lage ist, ein Unternehmen nachhaltig zu prägen und auf Erfolgskurs zu halten.

Die betreuten Unternehmen nutzen unsere Kenntnisse bei der Suche nach Mitarbeitern im mittleren Fach-Management bis hin zur Besetzung von High-Level-Führungspositionen.

Da weder das suchende Unternehmen noch die potenziellen Kandidaten frühzeitig ihre Absichten und Wünsche offen legen möchten, ist hier Fingerspitzengefühl notwendig, um passende Partner in einen Dialog zu bringen.

Die GGU-IC führt Personalrecherchen in den folgenden Recruiting- Segmenten durch:

Suche durch Direktansprache des Kandidaten

Diese Form der Personalsuche (Executive Search) wird immer dann angewandt, wenn gezielt und diskret Führungspersönlichkeiten und Fachkräfte mit Spezialwissen auf knappen Personalmärkten gefunden werden sollen.

Da von den potenziellen Kandidaten oft erwartet wird, individuell kontaktiert zu werden, spricht die GGU-IC diese persönlich und sehr diskret an.

Kandidatensuche mit Anzeigenunterstützung

Die anzeigengestützte Suche wird meistens dann eingesetzt, wenn eine vakante Position kurzfristig besetzt werden muss und auf dem Arbeitsmarkt eine große Anzahl potenzieller Bewerber vorhanden ist.

Anzeigengestützte Kandidatensuche in Kombination mit der Direktansprache

Die kombinierte Form der Personalsuche empfiehlt sich dann, wenn einerseits gezielt Kandidaten auf speziellen Personalmärkten gesucht und andererseits branchenübergreifend breitflächig recherchiert werden soll.

Die Organisation des Anzeigenlayouts und der Anzeigenschaltung übernimmt für uns die giraffo GmbH Agentur für Konzeption und Kommunikation (http://www.giraffo.de/)

Gewährleistung

Die GGU-IC übernimmt die Gewährleistung für das durchgeführte Personal-Recruiting.

Scheidet der von der GGU-IC vorgeschlagene Kandidat aufgrund fachlicher oder persönlicher Minderqualifikation innerhalb von sechs Monaten aus und soll er durch einen neuen Kandidaten ersetzt werden, wird die GGU-IC die Suche nach neuen Bewerbern honorarfrei durchführen.

In diesem Fall werden lediglich die Projektaufwendungen wie Reisekosten und Spesen sowie ggf. Anzeigenkosten in Rechnung gestellt.

Personal - Coaching

Unter Personal-Coaching verstehen wir die Kombination aus individueller Beratung, persönlicher Rückkopplung und praxisorientierten Übungen. ( Coaching-Prozess ).

Im Personal-Coaching werden Fragestellungen behandelt, welche die beruflichen Aufgaben und Rollen sowie die Persönlichkeit des Mandanten betreffen:

  • Individuelle Standortbestimmungen, Definition von eigenen Visionen und die Formulierung von persönlichen und beruflichen Zielen
  • Entwicklung zweckmäßiger Bewältigungs- und Umsetzungsstrategien für persönliche und berufliche Problemfelder
  •  Definition der eigenen beruflichen Rolle und Positionierung bei schwierigen Berufsentscheidungen
  • Bewältigung des persönlichen täglichen Arbeitsumfeldes z. B. durch „Training on the Job"


Die GGU-IC berät Unternehmen bei der Optimierung der Leistungsfähigkeit von Niederlassungen.

Es werden Konzepte für die detaillierte Projektdurchführung auf der Basis von Strukturanalysen erstellt und Bedarfspläne mit Handlungsempfehlungen zur Umsetzung entwickelt.

Auf Wunsch übernimmt die GGU-IC in einem denkbaren Sanierungsszenario auch die Aufgaben des Interimsmanagements für einen definierten Zeitraum.

Strategie- und Interimsmanagement

Die GGU-IC berät Unternehmen bei der Optimierung der Leistungsfähigkeit von Niederlassungen.

Es werden Konzepte für die detaillierte Projektdurchführung auf der Basis von Strukturanalysen erstellt und Bedarfspläne mit Handlungsempfehlungen zur Umsetzung entwickelt.

Schritte in der Optimierungsstrategie

  • Durchführung einer IST- Aufnahme in der Niederlassung
  • Erarbeitung einer Strukturanalyse auf der Basis der IST- Aufnahme- Ergebnisse
  • Bewertung der Strukturanalyse- Ergebnisse
  • Erarbeitung eines Bedarfsplanes für die Niederlassung
  • Formulierung von Handlungsempfehlungen zur Optimierung der Niederlassung
  • Erarbeitung eines Umsetzungsplanes für die Niederlassung
  • Durchführung des Umsetzungsplanes durch Firmenpersonal oder mit externer Unterstützung

Auf Wunsch übernimmt die GGU-IC in einem denkbaren Reorganisations-Szenario auch die Aufgaben des Interimsmanagements für einen definierten Zeitraum.

  • Hierbei bildet häufig ein schlüssiges Optimierungskonzept mit dem daraus entwickelten Umsetzungsplan die Grundlage für das Interimsmanagement.
  • Die daraus abgeleiteten Anforderungen an den Interimsmanager werden im Wesentlichen durch die Firmenstruktur in der Zentrale und der betroffenen Niederlassung definiert.
  • Diese Anforderungen muss der Interimsmanager individuell und detailliert in fachlicher und personeller Konsequenz mit der Unternehmensführung im Vorfeld festlegen.
  • Danach sollte der Handlungsrahmen und die Kompetenz des Interimsmanagers klar definiert und abgegrenzt werden.
  • Nach der Festlegung des zeitlichen Rahmens für das Interimsmanagement kann mit der Arbeit begonnen werden.
  • Die GGU-IC berichtet gemäß Absprache regelmäßig an eine vorher benannte Führungskraft über den kontinuierlichen Verlauf der Aktivitäten.
© 2005 - 2010 GGU-IC